Thieß Bestattungen - Bestattung Thale am Harz

Aktuelles

Heute ist Totensonntag, auch Ewigkeitssonntag genannt. Es ist der Tag, an dem evangelische Christen der Menschen gedenken, die im Laufe des Jahres...

mehr ›

Trauern und Gedenken sind im digitalen Zeitalter angekommen. Vielleicht haben Sie es schon entdeckt. Seit einigen Wochen bieten wir auf unserer...

mehr ›

Die dunkle, ungemütliche Jahreszeit hat begonnen. Viele Friedhofsbesucher zünden in diesen Monaten gern ein Grablicht an. Diese können ab sofort auf...

mehr ›

Blumensträuße, Sargschmuck, Kränze und Gestecke gehören traditionell zu jeder Trauerfeier und Beerdigung dazu. Sie sind ein Zeichen der Anteilnahme...

mehr ›

Ein Angehöriger ist gerade verstorben und Sie wissen im ersten Moment der Trauer gar nicht, was zu tun ist? Wir helfen Ihnen!

mehr ›

Bestattungsvorsorge ist eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Entscheidung, insbesondere seitdem die staatliche Unterstützung im Sterbefall...

mehr ›

Wie ist es im Begräbnisforst? Welche Bestattungsmöglichkeiten gibt es? Wie wählt man einen Baum aus? Wie läuft die Beisetzung ab?

mehr ›

Bei der Seebestattung wird nach der Einäscherung die spezielle Seeurne außerhalb der Drei-Meilen-Zone dem Meer übergeben.

mehr ›

Achtung: In den nächsten Wochen finden im Begräbnisforst Thale verschiedene Holzfäll- und Sicherungsarbeiten statt.

mehr ›

Wir suchen für unser Büro in Thale zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Büro/ die Sachbearbeitung. Vollzeit.

mehr ›

Wir suchen für unser Bestattungsunternehmen in Thale zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Berater/in bzw. Bürofachkraft (m/w/d) in Vollzeit.

mehr ›

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Buchhaltung. Teilzeit. In Thale.

mehr ›

Ob man eine Sterbegeldversicherung benötigt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Sterben ist ein Thema mit dem man sich nur ungern beschäftigt....

mehr ›

In Harzgerode gibt es jetzt die Möglichkeit der Bestattung an einem Baum. Ein im Boden eingelassener Pflasterstein mit Namen erinnert an die...

mehr ›

Sie erleben einen Todesfall. Im ersten Moment des Schocks und der Trauer wissen Sie nicht, wie Sie sich zu verhalten haben. Das ist normal. Wir sagen...

mehr ›

Im Begräbnisforst Thale gibt es nicht nur die Möglichkeit, an Bäumen bestattet zu werden. Dort stehen auch Ruhesteine, große Findlinge, die ...

mehr ›

Ist ein Angehöriger verstorben, schalten die Hinterbliebenen in der Regel eine Trauer-/Todesanzeige in der örtlichen Zeitung. Diese ist zum einen eine...

mehr ›

„Fingerabdrücke, die man an den Seelen anderer hinterlässt, verblassen nicht.“

Jeder Fingerabdruck ist einzigartig. Verewigt auf einem Schmuckstück...

mehr ›

Ein deutsches Sprichwort besagt: „Nichts im Leben ist umsonst, nur der Tod – und der kostet das Leben.“ Richtig ist dies nicht. Auch der Tod ist mit...

mehr ›

Wenn ein Angehöriger verstirbt oder man sich selbst mit dem eigenen Leben und Sterben befasst, ergeben sich häufig viele Fragen.

mehr ›